Ursula

Prem

Autorin

Startseite
Liebensgefahr!
Über die Autorin
Buchempfehlungen
BoD-Partnerautoren
BoD-Partner 2
Literaturseite
Impressum/Kontakt
Flash
Kleines Einmaleins
Seite empfehlen

Ihre eigene

1&1-Homepage

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Literaturseite
Bookmark and Share

Augenblicke im Leben eines Menschen

von Roland Stickel

Augenblicke im Leben eines Menschen beinhalten oft viele Ereignisse die atemberaubend sein können. Bewusst erlebt können sie Auskunft geben über das Woher und Wohin. Klärus ist ein Mensch wie Du und Ich, mit dem Unterschied, er geht bzw. fährt seinen Weg mit einem körperlichen Handicap. Das macht das Leben spannender und bietet mehr Möglichkeiten zu wachsen und zu sein. Durch tiefe Täler gehend, entdeckt er den geistigen Weg. Dadurch lässt ihn sein Leben erkennen, dass er mehr ist als nur sein Körper. Er erfährt, wo er her kommt, und wohin er gehen will. Er lernt die Gesetze des Lebens kennen, den Weg der Umkehr und die Gefahren, die auf dem Wege lauern. Viele Steine, die auf dem Wege liegen, müssen umfahren werden, auch kommt er oft kaum vorwärts, bis er erkennt, dass er sich die Steine selbst in den Weg legt. So macht er die Erfahrung, dass immer, wenn er glaubt, irgendwo angekommen zu sein, er eines Besseren belehrt wird. Roland Stickel, geb. 1948, erkrankte mit acht Jahren an Polio. In seinem Beruf als Sozialpädagoge und später als Kunsthandwerker überforderte er seinen geschwächten Körper über alle Maßen, was dazu führte, dass seine Beweglichkeit und Kraft nach mehr als vierzig Jahren nochmals wesentlich eingeschränkt wurde. In dieser Zeit hat er das Medium des Schreibens entdeckt. Der Roman ist eine humorvolle Geschichte, die fröhlich stimmt.

Zur Homepage von Roland Stickel

Augenblicke im Leben eines Menschen
   

Wut, Chaos und Zerstörung:

Gesellschaft und Ichbewusstsein

von Fritz Frey

Fachbuch aus dem Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, Benotung: keine, 77 Eintragungen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Jugendunruhen, Flucht in die rechts- oder linksextreme Szene, Krawalle und Aufruhr im Zusammenhang mit Sport- oder Polit-Veranstaltungen, Sinnverlust durch Arbeitslosigkeit sind die Phänomene einer bestimmten Ratlosigkeit unserer Gesellschaft. Auswege werden oft nur in der Repression gesehen. Dass die Verlorenheit weiter Kreise der Gesellschaft aber ihre Gründe im Realitätsverlust der postmodernen Gesellschaft hat, wird zu wenig beachtet. Diese Arbeit möchte auf diese Problematik hinweisen.

Zur Homepage von Fritz Frey

3638000257
   

 

Mara und die Feder des Domai

von Maria Eleftheria

Ein Buch zwischen Realität und Traum, auf das frau sich einlassen können muss. Mara, angehende Krankenschwester, absolviert ein klinisches Praktikum in der Psychiatrie. Ihre anfänglichen Bedenken, ob sie den Anforderungen gewachsen sein wird, die Erleichterung, in Eva nicht nur eine nette Kollegin sondern auch eine gute Freundin gefunden zu haben, werden nachvollziehbar geschildert. Dann erscheint die Gärtnerin, eine geheimnisvolle Gestalt, die bei Mara ein Kribbeln zwischen den Schulterblättern auslöst. Kurz nach dieser Begegnung beginnen Maras Träume von einer idealen, frauenbestimmten Welt, in die Artäa sie einführt und fortan begleitet. Diese ständig wiederkehrenden Träume lassen Mara mehr und mehr zu sich selbst finden und helfen letztendlich den erlebten sexuellen Missbrauch, den sie bisher verdrängte, zu verarbeiten und offen zu sein für ihre große Liebe. Bei manchen mag die zunehmende Konfrontation mit mystischen Inhalten eine gewisse Abwehr auslösen, wer jedoch für diese Thematik empfänglich ist, erhält ein spannendes, phantasievoll geschriebenes, außergewöhnliches Buch, das einen in den Bann zieht und auch noch nach dem Lesen gedanklich nicht so schnell los lässt.

 

 

Zur Homepage von Maria Eleftheria

 

Mara und die Feder des Domai
   
 

Bisse und Küsse 3

Hg.: Lisa Kuppler

Mit seinen literarisch-leidenschaftlichen Geschichten ist Band 3 ein weiterer Höhepunkt in der erfolgreichen Bisse und Küsse-Reihe.

Die Liste der Autorinnen

Anne Bax Diana P. Bailey Phyllis Frost Katrin Kremmler Litt Leweir Bettina Mankowski Janet Michaelis Dani C. Mimo Sudabeh Mohafez Sabina Naber Ursula Steck Maike Stein Erminia Viccaro Antje Wagner Martina Weigel Corinna Waffender Daniela Weber Stine Wiek Sandra Wöhe

Zur Homepage von Diana P. Bailey

M

Buchcover Bisse und Küsse 3 --- Link zum Querverlag mit Bestellmöglichkeit
 
 

Sie haben selbst ein Buch veröffentlicht, welches Sie gerne hier vorstellen möchten?

 

Dann schreiben Sie mir eine Mail!

 

Im Gegenzug erbitte ich einen Backlink auf Ihrer Homepage zu meiner Startseite!